Ein 'Steinmandl' (Steinmandl nennt man eine Wegmarkierung, die in unübersichtlichem oder schwer begehbarem Gelände die Orientierung erleichtern soll) vor einem eindrucksvollen Bergpanorama
Darstellung des Prozesses Beratungs- und Dienstleistungen als Kreislauf

Beratungs- und Dienstleistungen

Basierend auf unserer jahrelangen Projekterfahrung in der Informationsarchitektur unterstützen wir Sie mit Beratungs- und Dienstleistungen in den Bereichen

  • Qualitätsverbesserung der technischen Information

  • Richtlinienkonforme Dokumentation mit Risikobeurteilung nach DIN EN 12100

  • Anforderungsmanagement

  • Qualitätsmanagement

 

Profitieren Sie von unserem Know-how.

Qualitätsverbesserung der technischen Information

Wenn es hinsichtlich der Konsistenz, Richtigkeit, Vollständigkeit, Termintreue, Aktualität Ihrer technischen Dokumentation Verbesserungspotential gibt, hat sich folgendes Vorgehen bewährt:

  • Gapanalyse (Problembeschreibung und Analyse des Grundes)
  • Anforderungsmanagement (Definition des Soll-Zustandes)
  • Lösungskonzeptionierung (Maßnahmen festlegen)
  • Controlling (Kontrolle, ob Maßnahmen erfolgreich waren)

Richtlinienkonforme Dokumentation und Risikobeurteilung nach DIN EN ISO 12100

Nach der Richtlinien- und Normenrecherche ist die Risikobeurteilung (mit Risikominderung und Gesamtvalidierung) ein wesentlicher Schritt zur sicheren Maschine und für eine CE-konforme Dokumentation.
Wir beraten Sie zu allen Schritten einer Konformitätsbewertung und Unterstützung einer richtlinienkonformen Dokumentation.

Darstellung des Prozesses der Konformitätsbewertung und Risikobeurteilung

DS-GVO nachhaltig umsetzen

Mit einer prozessorientierten Einführung der DS-GVO agieren Sie, statt nur zu reagieren.

Wir unterstützen Sie dabei und schaffen Transparenz für Ihre Datenverarbeitung und Datenabläufe. Die etablierten Prozesse geben Ihnen die Sicherheit, jederzeit in Bezug des Datenschutzes aussagefähig zu sein. Schärfen Sie das Bewusstsein für den Datenschutz in Ihrem Unternehmen und bei Ihren Mitarbeitern. Schaffen Sie sich einen Wettbewerbsvorteil und geben Sie dadurch Ihren Kunden die Sicherheit im Umgang mit Ihren Daten.

Basierend auf unserer DS-GVO Check- und Anforderungsliste unterstützen wir Sie bei der Erstellung der geforderten Dokumente, wie zum Beispiel das »Verzeichnis für Verarbeitungstätigkeiten« oder den »Vertrag zur Auftragsverarbeitung«. Die erstellten Prozesse ermöglichen Ihnen jederzeit anpassbar, optimierbar, gezielt, strukturiert und nachweisbar zu agieren.

Nutzen Sie die Chance und erweitern Sie das Prozessmodell auf weitere Prozesse in Ihrem Unternehmen. Optimieren Sie die Prozesse anhand der Methoden und Werkzeuge (iGrafx) des Prozessmanagements, und profitieren Sie gegebenenfalls vom Digital-Bonus Bayern.

Darstellung des V-Modells