Ein 'Steinmandl' (Steinmandl nennt man eine Wegmarkierung, die in unübersichtlichem oder schwer begehbarem Gelände die Orientierung erleichtern soll) vor einem eindrucksvollen Bergpanorama
Darstellung des Prozesses Beratungs- und Dienstleistungen als Kreislauf

Beratungs- und Dienstleistungen

Basierend auf unserer jahrelangen Projekterfahrung in der Informationsarchitektur unterstützen wir Sie mit Beratungs- und Dienstleistungen in den Bereichen

  • Qualitätsverbesserung der technischen Information

  • Richtlinienkonforme Dokumentation mit Risikobeurteilung nach DIN EN 12100

  • Anforderungsmanagement

  • Qualitätsmanagement

Profitieren Sie von unserem Know-how.

Qualitätsverbesserung der technischen Information

Wenn es hinsichtlich der Konsistenz, Richtigkeit, Vollständigkeit, Termintreue, Aktualität Ihrer technischen Dokumentation Verbesserungspotential gibt, hat sich folgendes Vorgehen bewährt:

  • Gapanalyse (Problembeschreibung und Analyse des Grundes)
  • Anforderungsmanagement (Definition des Soll-Zustandes)
  • Lösungskonzeptionierung (Maßnahmen festlegen)
  • Controlling (Kontrolle, ob Maßnahmen erfolgreich waren)

Richtlinienkonforme Dokumentation und Risikobeurteilung nach DIN EN ISO 12100

Nach der Richtlinien- und Normenrecherche ist die Risikobeurteilung (mit Risikominderung und Gesamtvalidierung) ein wesentlicher Schritt zur sicheren Maschine und für eine CE-konforme Dokumentation.
Wir beraten Sie zu allen Schritten einer Konformitätsbewertung und Unterstützung einer richtlinienkonformen Dokumentation.

Darstellung des Prozesses der Konformitätsbewertung und Risikobeurteilung

Anforderungsmanagement

Darstellung des V-Modells

Das Anforderungsmanagement ist ein elementarer Bestandteil jedes Entwicklungsprozesses, vor allem von komplexen Produkten und Systemen. Ein wichtiges Ziel des Anforderungsmanagements ist ein gemeinsames Verständnis zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer über ein zu entwickelndes System oder Produkt zu erreichen.

Wir unterstützen Sie bei der:

  • Anforderungsdefinition inklusive Analyse, Spezifikation, Dokumentation und Validierung
  • Anforderungsverwaltung mit Seuerung, Kontrolle und Verwaltung der Anforderungen mit dem Ziel diese auswerten, nachvollziehen und rückverfolgen zu können
  • Erstellung von Lösungskonzepten zu den definierten Anforderungen
  • Erstellen von Lasten- und Pflichtenheften

Basierend auf dem V-Modell schlagen wir mit Ihnen die Brücke zwischen Anforderungsmanagement und Qualitätssicherung.